Bag-on-Valve (BOV)

Bag-on-Valve ist eine verbreitete und bewährte Verpackungstechnologie, deren Vorzüge vor allem im Bereich der Sonnenschutzmittel und Rasiergele zum Standard geworden sind. Sie kombiniert einen hygienisch reinen Beutel mit einem Aerosol-Ventil in einer unter Druck gesetzten Aerosol-Dose. Dadurch ist die Verpackung optimal einsetzbar für sauerstoff- und lichtempfindliche Produkte. Am weitesten verbreitet ist die Anwendung für Cremes, Schäume und Sprays. Das BOV ist ein umweltfreundliches Aerosol ohne LPG-Treibmittel.  

Vorteile:

  • Hygienische und funktionssichere Verpackung: Aluminiumbeutel sorgen für hermetische Versiegelung der Rezepturen
  • Keine Kontamination oder Oxidation der Komponenten bis zur letzten Anwendung
  • Erhöhte Langlebigkeit der Formulierung    
  • Einfachere und bequeme Anwendung
  • Produkt kann mehrfach angewendet werden
  • Recyclingfähig
  • Annähernd 100%iger Verbrauch des Produktes
  • Längere Haltbarkeit    
  • Reduktion von Konservierungsstoffen
  • Verwendung umweltfreundlicher Treibmittel

Die optimale Verpackung besonders für umweltfreundliche
Spray-, Gel- und Schaumprodukte sowie für sauerstoff- und lichtempfindliche Rezepturen  

Anwendungsbeispiele:

  • Food & Beverage (z. B. Soßen und Ketchup)
  • Kosmetik (z. B. Dusch- und Rasiergels, Sonnencremes)
  • Technische Produkte (z. B. Klebstoffe)
  • Haushaltsprodukte (z. B. Reinigungsmittel)
  • Healthcare-Produkte (z. B. dermatologische Cremes, Nasensprays)